Spezifika des Gesundheitsmarkts

Das Internetangebot im Gesundheitsmarkt wird von vielen verschiedenen Akteuren und Plattformen bestimmt. Große Medienkonzerne sind ebenso aktiv wie Start Up-Unternehmen, Pharmahersteller, Stiftungen und Selbsthilfegruppen, Ärzteverbände und natürlich die staatlichen Institutionen – um nur einige wenige zu nennen. Sie alle bieten Gesundheitsinformationen: Lexika, Therapieempfehlungen, Arztsuchmaschinen und Arztbewertungen.

Am allerwichtigsten: In diesem Markt ist nicht Google der Alleinherrscher. Patienten, die einen Arzt suchen, benutzen spezielle Suchanbieter wie die Arzt-Auskunft. Riesige Gesundheits-Communities diskutieren Fragen und Empfehlungen miteinander. Patienten besorgen sich Informationen über die Lexika von Onmeda oder NetDoktor, ohne je eine große Suchmaschine anzuwerfen.

Wir analysieren, wie Sie mit Ihrer Homepage in den digitalen Medien des Gesundheitsmarkts präsent sind:

  • Wir prüfen, ob Sie in den relevanten Branchen- und Arztverzeichnissen aufgeführt sind.
  • Wir checken Ihre Online-Reputation in den Bewertungsportalen, Foren und Communities.

Unsere ganz auf Sie zugeschnittenen Empfehlungen, wie Sie mit wenig Aufwand Ihre Präsenz im Gesundheits-Internet verstärken können, sind das Ergebnis dieser Analyse.
weiter geht es zur Seiten-Analyse

Medizin-SEO

Rund 90 Prozent der Internet-Nutzer benutzen Suchmaschinen, um sich im Netz zu orientieren.

Medizin-SEO betreut Webseitenbetreiber bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Seiten. Dabei konzentrieren wir uns auf die Gesundheitsbranche, denn da kennen wir uns aus. Damit Sie bei Google & Co. gefunden werden.

Medizin-SEO gehört ebenso wie das Redaktionsbüro Medienbüro Medizin (MbMed) in Hamburg und der Ratgeberverlag zur Medienbüro Medizin – Der Ratgeberverlag GmbH.

Kontakt

Medizin-SEO
Haus der Multimedia-Produzenten
Behringstraße 28 a, Eingang 1
22765 Hamburg

Tel. 040 609455421 – Fax 040 609455429

E-Mail: info@medizin-seo.de